Die erste Schlittenfahrt

Am 31.01.2015 war der Helferkreis auf Anregung der Veranstaltungsgruppe mit den Asylbewerbern Schlittenfahren. Bei dieser ersten offiziellen Veranstaltung konnten erste Kontakte mit den am Dienstag zuvor angekommenen jungen Männern geknüpft werden.

An einem sonnigen Samstagnachmittag trafen sich alle Beteiligten am Russenhügel. Für viele Asylbewerber war es das erste Mal, dass sie auf einem Schlitten saßen. Trotz erster Bedenken hat es am Ende jedem Einzelnen viel Spaß bereitet, nicht nur den Syrern.

Insgesamt war die Schlittenfahrt ein voller Erfolg.

Auch hoffen wir auf weitere schöne Momente und Erinnerungen mit unseren neuen Mitbürgern.