Herzlich willkommen!

Am 23.12.15 durften wir die Neuankömmlinge in Geltendorf willkommen heißen. Es gab auch eine kleine Überraschung, da nicht wie angekündigt Eritreer, sondern 21 junge Syrer in Geltendorf ankamen. Sie haben die neue Asylunterkunft am Bahnhof bezogen und wurden vor Ort von einigen ehrenamtlichen Helfern mit dem Nötigsten an Essen und vielen lieben Worten begrüßt. Die…

weiterlesen →

Der Nikolaus war da

Am 4.12.15 fand im Rahmen des Cafés der Kulturen in Geltendorf eine Nikolausfeier für die Kinder der Flüchtlingsfamilien und die der anwesenden Gäste statt. Der Brauch Nikolaus zu feiern sollte den neuen Mitbürgen erklärt und die Legende erzählt werden. Außerdem wollten wir den Kindern die Gelegenheit geben, die in Schule und Kindergarten schon viel von…

weiterlesen →

Kleiderspende ein voller Erfolg

Die Kleidersammlung am Nikolauswochenende war ein voller Erfolg. Mit Ihren  gespendeten T-Shirts, Pullovern, Jacken und Schuhen ist die Grundaussattung für einen Großteil der neuen Asylbewerber, die im Dezember nach Geltendorf kommen, gesichert. Wir danken Ihnen für die tollen Spenden und wünschen Ihnen und Ihren Familien eine friedliche Vorweihnachtszeit. Danke! khe

weiterlesen →

Hausener Ministranten spenden für Flüchtlinge

Die Hausener Ministranten verkauften auf dem Christkindlmarkt Selbstgebasteltes zugunsten der in Geltendorf lebenden Flüchtlinge. Die feierliche Übergabe des Schecks über 222 Euro, fand im Rahmen des Nikolaus-Gottesdienstes in Hausen statt. Zudem trafen sich alle Ministranten des Pfarrverbands und gestalteten ein großes Willkommenstuch, welches in der neuen Asylbewerber-Unterkunft am Geltendorfer Bahnhof einen Ehrenplatz bekommen soll. Tolle…

weiterlesen →

Helfer suchen Helfer

Die Hauptsache ist aber: alle sind Menschen, die auf eine friedliche und vielleicht sogar glückliche Zukunft hoffen und uns damit sehr ähnlich sind. Am Donnerstag den 26.11.15 fand die Veranstaltung „Helfer suchen Helfer – Infoabend im Bürgerhaus“ statt. Dort trafen sich interessierte Bürger aus Geltendorf mit dem Helferkreis. Ziel der Veranstaltung war vor allem, neue…

weiterlesen →

Fahrradaktionstage

Der Frühling naht! Und mit diesem auch der Wunsch, den eigenen Aktionsradius zu erweitern. Das war für den Helferkreis Motivation, den Bewohnern des Heuwegs 14 einen fahrbaren Untersatz in Form eines Fahrrads zur Verfügung zu stellen. Die erste Idee war rasch umgesetzt: durch entsprechende Spendenaufrufe gingen ausreichend (gering reparaturbedürftige) Fahrräder von privaten Spendern ein. Die…

weiterlesen →

Verkehrsschulung

Am 26.3.2015 trafen sich am frühen Abend fast alle Geltendorfer Asylbewerber, um zusammen mit Herrn Leutensdorfer von der Polizei Landsberg in die Untiefen unserer Straßenverkehrsordnung bei Benutzung von Fahrrädern hinabzusteigen. Es gab ja schon erste Fahrräder im Heuweg, und mittlerweile hatte der Helferkreis einige Fahrräder eingesammelt, die etwas später in den Heuweg verlagert werden sollten.

weiterlesen →