Bettler am Bahnhof

In letzter Zeit kommt es häufiger vor, dass Passanten am Bahnhof um einen Kaffee angebettelt werden.  Alle vorliegenden Informationen zeigen, dass es sich bei den Personen nicht um Asylbewerber und Flüchtlinge handelt, die in Geltendorf wohnen.

Den Flüchtlingen selbst ist dieser Sachverhalt sehr unangenehm, weil diese Vorgänge direkt vor der neuen Asylbewerberunterkunft stattfinden und sie besorgt sind, dass dies ein schlechtes Licht auf sie wirft.

khe