Informationsabend im Schützenheim

Am 27. März lud das Organisationsteam des Helferkreises Asyl Geltendorf die Nachbarn der Unterkunft zu einem Informations- und Austauschabend ins Schützenheim ein.

Neben Berichten zum Asylverfahren und zu den Herkunftsländern der Asylbewerber wurden gemeinsam Ideen entwickelt, wie das nachbarschaftliche Zusammenleben auch in Zukunft gut gelingen kann. Besonders freuen wir uns, dass ein Straßenfest zum bessern Kennenlernen schon möglichst bald geplant und umgesetzt werden soll.